2. QFFM | Political Animals

219   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
2. QFFM | Political Animals

Konzerte, Events, Partys, Medien, Kultur

Details

Adresse
Neues Maxim, Landshuter Allee 33, 80637, Munich, Germany

Datum

Datum
14 Oktober, 2017
Start
14.00
Ende
15.00

2. QFFM | Political Animals

© Foto: Political Animals 2017

Perfekter kann das Timing für den mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm POLITICAL ANIMALS gar nicht sein. Stark, entschlossen und leidenschaftlich ebneten vier kalifornische Politikerinnen den Weg für heutige LGBTIQ* Rechte wie die EHE FÜR ALLE.

POLITICAL ANIMALS R: Jonah Markowitz USA 2017, 87 Min., OmdU Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=m1Ggzptkh1o

Es scheint gerade so, als seien die „Gleichgeschlechtliche Ehe“ und homosexuelle Rechte weltweit plötzlich im Zentrum jeder öffentlichen Debatte. Das war nicht immer so. Der Film erzählt von den harten Bürgerrechtskämpfen der 90er in Kalifornien, in denen homosexuelles Leben massiv diskriminiert wurde. „When Women lead, leaders follow“: Sheila Kuehl, Carole Midgen, Jackie Goldberg und Christine Kehoe brachten u.a. grundlegende Gesetze auf den Weg, die die Diskriminierung von Jugendlichen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung verhindern sollten, ebenso die gleichgeschlechtliche Ehe möglich machten.

Stark, entschlossen und leidenschaftlich ebneten sie den Weg für heutige LGBTIQ* Rechte. Die Originalaufnahmen der politischen, zum Teil heftigen Debatten und Abtimmungen, die zahlreichen Niederlagen und die unglaubliche Energie dieser Aktivistinnen macht den Film so außergewöhnlich, auch insbesondere weil diese vier Frauen, bisher nur wenig Aufmerksamkeit bekommen haben.

Jonah Markowitz studierte Film am Emerson College (England), ebenso Kunstgeschichte in den Niederlanden sowie Film Theorie und Produktion an der Prager Filmhochschule FAMU. Er arbeitet neben der Regie auch erfolgreich im Production Design. Seine ersten beiden Kurzfilme waren auf mehr als 40 Festivals weltweit zu sehen. Sein erster Langfilm SHELTER gewann den „HBO Award for Oustanding first feature“ ebenso wie viele Zuschauerpreise weltweit. Als Co-Regisseurin fungierte Tracy Wares. Sie ist seit 15 Jahren Filmemacherin im Dokumentar- und TV Bereich. Jüngste Projekte realisierte sie für VICE.

Festivals und Auszeichnungen (Auswahl): L.A. Film Festival 2016 | Publikumspreis – Bester Film San Diego IFF | Bester Dokumentarfilm New York LGBT Film Festival | Publikumspreis Pink Filmdays Amsterdam | Bester Dokumentarfilm


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.