Armin Schweda: Wochenendseminar Mantrailing

Armin Schweda: Wochenendseminar Mantrailing

122   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Armin Schweda: Wochenendseminar Mantrailing

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Details

Adresse
MuppenTrupp, 2, rue du Moulin, L-6211, Consdorf, Luxembourg

Datum

Datum
10 November, 2017
Start
18.00
Ende
16.00
Datum
12 November, 2017
Start
18.00
Ende
16.00

Armin Schweda: Wochenendseminar Mantrailing

2-tägiger Workshop mit Armin Schweda Freitagabend 10.11.2017, Samstag, 11.11.2017 und Sonntag 12.11.2017 Suchart Mantrailing: Der Hund verfolgt die individuelle Geruchsspur eines ganz bestimmten Menschen. Dem Hund steht es frei, wie er dieser Geruchsspur folgt. Er kann sich nahe oder sogar direkt auf der Fußspur aufhalten, oder durchaus mehrere hundert Meter davon entfernt arbeiten – je nach Wetterlage, Umwelteinflüssen, Gelände und individuellen Präferenzen des Hundes. Ein solide ausgebildetes Team ist fähig diese Spur auf jedem Gelände, auch in Stadtsituationen und noch Tage und unter guten Umständen Wochen später, zu verfolgen. Da er einen bestimmten Individualgeruch verfolgt und diesen durch Geruchsunterscheidung von jedem anderen Geruch unterscheiden kann, benötigt man für diese Suchart ein Geruchsartikel, an dem der Geruch der zu suchenden Person definitiv haftet, als auch eine zuverlässige Ortsangabe, wo sich die Person aufgehalten hat. Der Hund arbeitet an Geschirr und Leine.

Inhalte /Ablauf: Freitag 10.11.2017 - 18.00 Uhr erstes Kennenlernen Samstag 11.11.2017 : 10.00 Uhr - Ende offen - ganztägige Ausbildung in Theorie und Praxis Sonntag 12.11.2017 : Ausbildung in Theorie und Praxis bis ca.16.00 Uhr + abschließende Besprechung

Einführung in „meine Mantrailing-Welt“, Sichtung aller vorhandenen Teams, Individuelles Trainieren der jeweiligen Teams (einschließlich individueller „Hausaufgabenerteilung“)

Der Referent Armin Schweda: Man sagt über ihn, er sei Fachmann, der immer neu dazu lernen will. Seit dem Jahr 1999 beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema “einsatzrelevantes Mantrailing” in Theorie und Praxis und recherchierte diesbezüglich international. So fuhr er als Projektleiter und Hundeführer des BRK Pilotprojekts „Personensuche mit dem Bloodhound“ von 2003 – 2007 regelmäßig in die Schweiz um sich von Experten im Thema Mantrailing ausbilden zu lassen. Mehr über ihn unter diesem Link: http://www.hund-mit-mensch-schule-pro.de/45-0-Die+drei+PRO+Trainer.html

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte per email an nina@muppentrupp.com


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.