Fotografie: Alles umsonst?

154   0   1   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Fotografie: Alles umsonst?

Konzerte, Events, Partys, Medien, Kultur

Art des Events
Workshop, Seminar

Details

Adresse
TOR 6 Theaterhaus Hermann-Kleinewächter-Str. 4 Bielefeld Germany

Datum

Datum
17 Juni, 2017
Start
12.00
Ende
18.00
Datum
18 Juni, 2017
Start
12.00
Ende
18.00

Info und Kontakt

Veranstalter
FFA - Fördergemeinschaft fotografische Ausbildung e.V.

32. Foto Symposium der FFA e.V in Bielefeld

Im Rahmen des zweitägigen Symposiums lädt die Fördergemeinschaft Fotografische Ausbildung e.V zum diesjährigen Forum für fotografischen Austausch zum aktuellen Thema „Alles umsonst?“ nach Bielefeld ein. Welchen Wert hat die Fotografie im Jahr 2017? Was darf ein Bild kosten? Welche Wertschätzung erfährt die Fotografie und vor allem das einzelne Bild in Zeiten von Facebook, Instagram, Snap und co? Wie schafft man zeitlose Bildwerke, die Bestand haben?

Vorläufiger Zeitplan:

SAMSTAG 17.06.2017 - 12.00 - 18.00 h

Galerie „Wäscheleine“ ab ca. 14.00 h - Bildbesprechung an der „Wäscheleine“

SONNTAG 18.06.2017 - 11.00 - 18.00 h

Galerie „Wäscheleine“ Referentenvorträge und Podiumsgespräch

12.00 h J. Konrad Schmidt, freier Fotograf und BFF Vorstand mit Schwerpunkt Celebrity, People, Portrait - www.jkonradschmidt.com

12.30 h Olaf Rößler, Fotojournalist - www.olafroessler.de

13.00 h Stefan Finger, Fotojournalist - http://www.stefan-finger.de

13.30 h Ralph Man, Fotograf mit Schwerpunkt Editorial und Fashion www.ralph-man.com

14.00 h Patrice Kunte, Fotograf mit Schwerpunkt Reportage, Commercial, Portrait und Multimedia - https://patricekunte.de

ca. 15.30 h - 1630 h Podiumsgespräch zum Thema fotografie: ALLES UMSONST?

17.00 h - Prämierung „Best of Wäscheleine“ Award

Eintritt zu den Vorträgen und Podiumsgespräch: 8 € / erm. 4 € / FFA Mitglieder frei Wäscheleine Eintritt frei


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.