Konsequent sein – konsequent handeln mit Katrin Scholz

Konsequent sein – konsequent handeln mit Katrin Scholz

61   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Konsequent sein – konsequent handeln mit Katrin Scholz

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Gesas Hundeschule mit Herz und Verstand in Lütjensee und HH-Volksdorf, Seebergen 1, 22952, Lütjensee

Datum

Datum
26 Mai, 2018
Start
10.00
Ende
18.00
Datum
27 Mai, 2018
Start
10.00
Ende
18.00

Konsequent sein – konsequent handeln mit Katrin Scholz

Das Seminar geht vom 26. - 27.Mai 2018 Das große Schreckgespenst der Hundeerziehung, jeder weiß, dass er „konsequent“ mit seinem Hund umgehen muss und ihn „konsequent“ erziehen muss, aber was heißt das?! In dem Seminar soll erst in einem kurzen Theorieteil genau definiert und erklärt werden, was Konsequenz ist und wie genau man konsequent handelt, dies wird anschaulich an Beispielen erklärt. Danach geht es in einen ausgedehnten Praxisteil, wo in verschieden Übungen das gelernte gefestigt und noch mal verdeutlicht wird. Ob es sich z.B.: um Leinenführung, Kontrolle der auszuführenden Befehle etc. handelt. Gleichzeitig stoßen wir bei dem Thema auf die Problematik der Manipulation des Hundes an seinen Halter. Sowohl im Theorie, als auch im Praxisteil werden wir Manipulationstypen, Hemm-Mechanismen und Meideverhalten besprechen, erkennen und behandeln.

Dieses Seminar ist interessant für jeden der seinen Hund besser erziehen, lesen möchte, Missverständnisse zwischen Ihm und seinem Hund klären möchte, noch unsicher im Umgang mit seinem Hund ist und der mehr über Kommunikation zwischen Mensch und Hund erfahren möchte…und natürlich für alle, die das Thema allgemein interessiert.

An diesem Seminar können 15 Teilnehmer mit Hund teilnehmen und 5 Teilnehmer ohne Hund.

Kosten:

240,00 € für ein Mensch/Hundteam, 40,00€ jeder weitere Hund

100,00 € für Partner zum Mensch/Hundteam

120,00 € für Theorieteilnehmer

Veranstaltungsort:

Hamburg Volksdorf, Timmermoor 1

Seminare mit Katrin Scholz

Katrins Spezialgebiet sind Problemhunde & Mehrhundehaltung. Mit viel Witz und Esprit führt Katrin durch ihre Seminare und schneidet so manchen alten Zopf in der Hundeerziehung ab. Ihre Seminare sind für Hundehalter aller Rassen gedacht und es begeistert mich immer wieder, wie schön es sein kann, einen Hund zu führen.

Bei dem Wort Problemhund denkt jeder an einen Hund, der die Zähne zeigt. Das ist damit aber nicht nur gemeint. Hunde die nicht gehorchen sind ein Graus und dürfen nie von der Leine. Was ist das für ein Leben? In meinen Augen kein Würdiges. Es liegt in eurer Hand mit euren Hunden ein schönes, gemeinsames Leben zu verbringen. Egal ob es ein Jagd-oder Hütehund ist. Ausreden zählen nicht mehr …

Meine persönliche Definition für einen Problemhund ist: Wenn der Hund Aktionen zeigt, die ich als Halter nicht händeln kann. z.B.: reißen an der Leine, ignorieren von Kommandos, Aggressionen anderen gegenüber, Ungehorsam, „ich bin dann mal weg“ und begrüßen muss ich auch jeden, und so weiter und so weiter ….

Wer einmal mit Katrin und ihrem Rudel (ca.20 Hunde) spazieren gegangen ist, wird überzeugt sein. Katrin braucht keine Leine und hat von Schäferhunden, Cattle Dog, Hovawart, Chihuhua und Dackel alle möglichen Rassen in ihrem Rudel.

Problematische/verhaltensauffällige Hunde sind ausdrücklich in den Seminaren willkommen.


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.