Leuchtturm Fotoreise Bretagne

415   0   3   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Leuchtturm Fotoreise Bretagne

Konzerte, Events, Partys, Medien, Kultur

Art des Events
Foto-/Filmreisen

Details

Adresse
Bretagne, Frankreich

Datum

Datum
26 Februar, 2017
Datum
27 Februar, 2017
Datum
28 Februar, 2017
Datum
01 März, 2017
Datum
02 März, 2017
Datum
03 März, 2017
Datum
04 März, 2017
Datum
05 März, 2017

Info und Kontakt

Veranstalter
fotoworkshop.ch
Rohrstrasse 56
3507 Biglen
Switzerland
+41 79 415 20 28
info@christophris.ch

Bretagne - Frankreich!! Eine mystische Reise zu verschiedenen sagenumwogenen Leuchttürmen.

Bretagne - Frankreich!! Eine mystische Reise zu verschiedenen sagenumwogenen Leuchttürmen. Zusammen mit der Bretagne-Kennerin und Hobbyfotografin Claudia Lerch (alle Bilder sind von Claudia zur Verfügung gestellt) reisen wir in diese abgelegene Region von Frankreich. Jean-Luc Bannalec hat in seinen bereits 5 erschienen Krimis mit der Hauptperson Kommissar Dupin diese Region spannend und lebendig erzählt.

Speziell im Frühling sollen immer wieder Stürme diese Region heimsuchen. Genau diese rauhe Wetterlage wollen wir nutzen, um gewaltige Wellen an den Leuchttürmen brechend fotografieren! Ein Leckerbissen für Leuchtturm-Freaks und Landschaftsfotografen.

Reisezeit: Sonntag, 26. Februar - Sonntag, 5. März 2017 Anzahl Teilnehmer: mindestens 3 - maximal 5 Kosten: Pauschal CHF 2100.-

Inklusvie sind folgende Leistungen: Mietauto / Unterkunft / Verpflegung / Getränke im Haus / Betreuung durch Berufsfotografen)

Nicht inbegriffen sind: Flug nach Nantes (z.B. mit Easjet ca. CHF 180.-) / individuelle Auslagen (Getränke / Verpflegung usw.) wenn wir unterwegs sind

prov. Reiseprogramm: Sonntag, 26. Februar 2017 Individuelle Anreise nach Nantes - wir empfehlen dringend ebenfalls mit Easyjet-Abendflug ab Basel zu fliegen - Verschiebung zur Unterkunft

Montag, 27. Februar bis Samstag, 4. März 2017 Folgende Leckerbissen stehen auf dem Programm: Point St. Mathieu (Titelbild) / Pointe du Raz mit Leuchtturm Le Vielle / Point de la Torche / Leuchtturm von Eckmühl (höchster Leuchtturm Frankreichs) / Steinfelder von Carnac (grösste Megalith-Anlagen der Welt) / der Schiffsfriedhof von Camaret-sur-mer / Côte Sauvage mit Quiberon (Klippen, Grotten, starke Brandung) / Pont Aven (Kommissar Dupin und der Maler Paul Gauguin) usw.

Sonntag, 5. März 2017 Rückreise nach Nantes am Abend

Unterkunft wird ein gemietetes Haus sein. Wir verpflegen uns selbst. So sind wir extrem flexibel und können unseren Tagesplan optimal einteilen.

alle Bilder: Claudia Lerch - herzlichen Dank!!


Fotos

Karte

Start/Ziel tauschen

Terminanfrage
(Oder private Nachricht senden)

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.