LU:V - Animationskurzfilme live vertont

LU:V - Animationskurzfilme live vertont

17   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
LU:V - Animationskurzfilme live vertont

Konzerte, Events, Partys, Medien, Kultur

Art des Events
Film & Medien

Details

Adresse
Kupfersaal, Kupfergasse 2, 04109, Leipzig, Germany

Datum

Datum
02 Dezember, 2017
Start
20.00
Ende
21.00

LU:V - Animationskurzfilme live vertont

Das großartige Musikertrio LU:V mit ihrem neuen Programm LONGING!

Was treibt sie an, die Knetma?nnchen und Sandfiguren, die mit der Schere geschnittenen oder gezeichneten Helden? Im Mittelpunkt des aktuellen Programms von LU:V steht das Verlangen der Protagonisten nach einer anderen Welt oder einem anderen Dasein. LONGING verknu?pft auf einer unterhaltsamen Reise durch verschiedenste Animationstechniken klassische Zeichentrickfilme aus den DEFA-Studios thematisch mit internationalen Kurzfilmen junger Animatoren aus den letzten Jahren. Verschiedenste Charaktere ka?mpfen - auf der Leinwand und in der Musik - fu?r ihre Tra?ume, ihre Wunschvorstellungen oder ein besseres Leben. Aber es offenbaren sich auch menschliche Abgru?nde und die zentralen Figuren mu?ssen sich auseinandersetzen, mit anderen und letztlich mit sich selbst. Was den Animationsfilm auszeichnet, ist dass der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Jeder Kurzfilm entfu?hrt den Zuschauer in eine eigene, oft surreale Welt. Hier werden Ha?user aus Gemu?se gebaut, dort werden flammende Abgru?nde u?berwunden oder merkwu?rdige Ma?nnerfantasien gespiegelt. Die Pointe eines jeden Films gibt dem Zuschauer eine Erkenntnis mit auf den Weg.

Ein audiovisuelles Übererlebnis!

Seit 2005 musizieren Johannes Moritz (Saxophon, Klarinetten, Querflöte), Timo Klöckner (Gitarre) und Philipp Rohmer (Kontrabass) gemeinsam unter dem Namen LU:V. Zwei Jahre später improvisieren die jungen Musiker aus Leipzig erstmals zu Stummfilmklassikern der 20er Jahre. Seit 2009 vertonen sie alte DEFA-Animationsfilme. Dem Animationsfilm gilt mittlerweile das Hauptinteresse der Band. Mit viel Einfühlungsvermögen – aber auch dem nötigem Humor – bearbeiten LU:V die Filme auf eigene musikalische Art und Weise, die gelegentlich den Rahmen traditioneller Filmmusik verlässt.

Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr

VVK 9 € (zzgl. Gebühren, tixforgigs), AK 13 €


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.