Moor Special 2018 / 2. Fotografentreffen

Moor Special 2018 / 2. Fotografentreffen

161   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Klein Nordende, Schleswig-Holstein, 25336, Klein Nordende, Germany

Datum

Datum
24 Februar, 2018
Start
7.00
Ende
17.00

Moor Special 2018 / 2. Fotografentreffen

Moor Special – 2. Fotografentreffen mit und bei HUNDErt Blicke ♥

Ich lade euch heute zum zweiten Fotografentreffen im Moor, zu mir Nachhause ein. Um die Zeit wunderschön zusammen zu verbringen, sich voneinander inspirieren lassen, das Portfolio zu erweitern und zu zeigen, sowie dazu, schwere Themen anzusprechen. Es wird kein gewöhnliches Meet up sein. Wir werden sehr viel fotografieren, essen und uns gemeinsam unterstützen. Es ist aber auch kein Workshop. Bestehende Fragen zu Einstellungen sollten lieber nur dann fallen, wenn der Kollege nebenan, nicht selbst gerade mit Fotografieren beschäftig ist.

Es geht um ein harmonisches Miteinander aber auch um ein füreinander. Toleranz und Respekt ist hier die Regel Nummer eins. Konkurrenz und Anfeindung sollten lieber für soziale Netzwerke aufgehoben- oder am liebsten für immer vergraben werden.

Deine fotografischen Fähigkeiten interessieren hier niemanden. Ob du Amateur oder Profi bist, ist mir egal. Hauptsache du bist ein toller Mensch ♥

Das Treffen der Fotografen in Moor sollte eine Möglichkeit sein, sich wirklich kennenzulernen. Deswegen werden die Gruppen klein und die Anmeldung wird nur nach einer Bewerbung erfolgen. Ich behalte mir das Recht vor, nur bestimmte Personen zu mir Nachhause einzuladen.

Wir werden auf diesem Treffen Pferde fotografieren und zwar an den schönsten Locations „meines“ Moores. Es wird kalt, dunkel, unangenehm und windig. Also alles, was meine Umgebung ausmacht. Aber es wird auch sehr dramatisch, magisch, einfach anders. Wenn also Gummistiefel nicht zu deinen Lieblingsschuhen zählen, dann hast du keinen Grund dich anzumelden. Das Treffen ist auch nichts für diejenigen, die Angst vom ungemütlichem Wetter haben. Dass es grau und dunkel wird, steht zu 90% fest. Es wird eine Herausforderung und ist Nichts für Leute, die keine Kälte vertragen. Ob ich euch abschrecken möchte? Auf keinen Fall, aber vorbereiten auf das Herz und die Seele von Schleswig-Holstein.

Es soll keine Massenanfertigung werden. Ich möchte, dass meine „Mitstreiter“ meine Umgebung respektvoll behandeln und vor meiner Haustür nicht gleich Sammelshooting anbieten. Wenn du dich also in dieser Hinsicht zurückhalten kannst, dann bist wirklich herzlichst eingeladen.

Ich möchte die Zeit mit Freunden genießen und genauso werde ich euch alle behandeln ♥

Für unserer ersten Treffen hab ich folgendes Programm vorbereitet:

7:00 - 9:00 – Sonnenaufgang Fotoshooting mit einem Pferd+Mensch Team. romantische Posen, vielleicht Kleider, aber keine Blümchen! na vielleicht doch wenn es passt Wir haben große Chancen auf Nebel, aber auch auf Regen (eher nicht auf Schnee :( ), hihihi so zu sagen 50/50. Ob die Sonne kommt, es bleibt fraglich.

9:00 – 10:00 - Gemeinsames Frühstück. Für alle Essengewohnheiten wird etwas dabei sein also keine Sorgen. Jeder bekommt seine Karotte und auch ein Stück Wurst. Auch hier ist Toleranz den anderen gegenüber gefragt und keiner wird wegen seiner Entscheidung verurteilt!

10:00 – 13:00 – Tagesthema. Ich werde mit euch über Probleme oder andere für uns Fotografen wichtigen Themen besprechen. Für dieses Treffen hab ich ein Gespräch über Sozialen Netzwerken (Likes Wahnsinn) vorbereitet. Wieso Gespräch und kein Vortrag? Ich möchte, dass wir alle dieses Thema diskutieren. Deswegen werde ich euch bitten, euch vorzubereiten und mitzumachen - die weiter Details wie und wann kommen per Email für die ausgewählten Personen. Natürlich gibt es wieder Hausaufgaben :)

13:00-17:00 – die Fotoshootings Nummer zwei und drei. Das zweite Fotoshooting betrifft Pferde in Freiheit. Wir werden die Pferde laufen lassen, miteinander agieren lassen und sie dabei beobachten. Hier werden keine Gespräche geführt, es wird still und nachdenklich. Das dritte Fotoshooting soll eine Reihe von Portraitaufnahmen beinhalten, hoffentlich im Sonnenuntergang, na auch hier stehen die Chancen für Regen bei 50/50. Waldlichtung und Moor als Location und hoffentlich ein sehr motiviertes Pferd, was uns ein paar Tricks wie zB. das Steigen abliefern soll. Es wird dramatisch und stimmungsvoll.

Um 17:00 Uhr – gehen wir gemeinsam Essen oder ich gebe euch Küsschen mit auf den Weg nach Hause. Es wird unserer Open End und jeder macht es so wie er will. Wir können der Abend zusammen ausklingen lassen oder glücklich Nachhause fahren mit der Kamera und dem Herzen voller netter Erinnerung. Das Abendessen ist in der Anmeldungsgebühr nicht inklusive, daher total freiwillig.

Ich hoffe, wir können den Tag zu einem besonderen machen und voll motiviert in die Wintersaison starten ♥

Und hier die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Wo: 25336 Klein Nordende Wann: am 24.02.2018 Wie viel kostet es: 120 Euro pro Person Wie melde ich mich an: du schickst deine Bewerbung an fotografie@hundertblicke.eu

♥ Gästeliste ♥ : HUNDErt Blicke Petronella Fotografie Insa-Ruth Sobczak Animal Photo Art Dagmar Stech Photographie Stephanie Kürten Jonna Thiel Katla Fotografie

Ich freue mich schon euch alle kennenzulernen bzw. wiederzusehen Es wird ein toller Tag ♥


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.