Rally Obedience Wochenseminar im Ferienhof Kraus

Rally Obedience Wochenseminar im Ferienhof Kraus

99   0   1   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Rally Obedience Wochenseminar im Ferienhof Kraus

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Details

Adresse
Ferienhof Kraus der Hundesporthof Ebersberg 1 Mähring Germany

Datum

Datum
05 August, 2018
Start
18.00
Ende
10.00
Datum
11 August, 2018
Start
18.00
Ende
10.00

Rally Obedience Wochen-Praxisseminar für Beginner und Klasse 1 vom 05. - 11.08.2018 im Ferienhof Kraus Seminarbuchung bitte direkt über den Ferienhof Kraus

Beginn ist am Sonntag, 05.08.2018 um 18.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen und kennenlernen. Dabei werden dann auch die Teilnehmer je nach Leistungsstand in verschiedene Gruppen eingeteilt. Das eigentliche Training findet von Montag bis Freitag jeweils vormittags und nachmittags statt. Der Mittwoch Nachmittag wird meist frei gehalten um den Hunden und den Teilnehmern eine kleine Verschnaufpause zu gönnen. Auch kann der Mittwoch Nachmittag für Unternehmungen in unserer schönen Gegend genutzt werden. Samstag, 11.08.2018 ist Abreisetag, an diesem Tag findet kein Training mehr statt.

SEMINARDETAILS Diese Sportart ist für jeden Hund und Hundehalter geeignet. Egal ob alt, jung, mit oder ohne Handicap. Im Vordergrund steht die gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team erwünscht. Der Hundeführer durchläuft mit seinem Hund einen vorgegebenen Parcours, der möglichst schnell und präzise abzuarbeiten ist. An jeder Station steht ein Schild auf dem angegeben ist, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht. Die Aufgaben im Parcours bestehen aus klassischen Unterordnungs-Übungen wie Sitz-, Platz-, Steh-Kommandos, aber auch Kombinationen aus diesen Elementen. Es sind Richtungsänderungen um 90°, 180° und 270° nach rechts und links zu absolvieren sowie 360° Kreise. Andere Schilder fordern auf, einen Slalom um Pylonen zu machen oder ab der Klasse 2 den Hund über eine Hürde voraus zu senden oder abzurufen. Fester Bestandteil eines Parcours sind außerdem die so genannten Bleib- oder Abrufübungen. Eine Besonderheit ist die Übung zur Futterverweigerung, bei der das Team an gefüllten Futternäpfen vorbei gehen muss, ohne dass sich der Hund bedient.

Das Wochenseminar besteht aus folgenden zwei Teilen:

Grunderziehung mit Spaß In diesem Teil beschäftigen wir uns mit den Grundsignalen wie sie beim Rally Obedience gezeigt werden sollen. Fuß in den Geschwindigkeiten langsam, normal, schnell und bei Richtungsänderungen (links, rechts, seitwärts etc.) Sitz Platz Steh Bleib Vorsitz mit Abschlüssen Übungen für die Futterweigerung ab Klasse 1

Rally Obedience Klasse Beginner und Klasse 1 Grundlagen des Rally Obedience (Reglement) Motivation- und Aufmerksamkeit des Hundes halten Kennenlernen der Schilder aus Klasse Beginner und Klasse 1 Winkelarbeit Parcourstraining Turniervorbereitung und Turnierablauf

VORAUSSETZUNGEN Das Seminar eignet sich sowohl für Beginner und Klasse 1


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.