Sonja Meiburg "Wehe, du fasst mich an"
49   0   0   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
ÖGV Salzburg, Schwarzgrabenweg, 5020, Salzburg, Austria

Datum

Datum
07 Juli, 2018
Start
10.00
Ende
17.00

Sonja Meiburg "Wehe, du fasst mich an"

„Wehe, Du fasst mich an!“ – Workshop Pflegemaßnahmen und Anfasstraining

Das ist mit Hunden wie mit Kindern: Im Laufe eines Hundelebens muss man als Halter auf alles gefasst sein. Da lauern Splitter auf Spazierwegen, die mal eben in die Pfoten pieksen können. Oder es klemmt ein größeres Stückchen Holz zwischen den Zähnen. Beliebt sich auch fiese Kletten, die sich im Fell verhaken und die man mit den Fingern nicht mehr rauspfriemeln kann. Mal ganz zu schweigen von genussvollem Wälzen in Fuchskacke mit einer anschließenden Badezimmer-Orgie. Und dann? Was kann ich tun, damit mein Hund notwendige Pflegemaßnahmen genießen kann, ohne sich mit Händen und Füßen dagegen zu wehren?

Was ist, wenn es mal richtig ernst wird? Wenn mein Hund Schmerzen hat, weil er zum Beispiel von einem anderen Hund gebissen wurde und ich die nötige Erstversorgung vornehmen muss? Was ist, wenn er versucht, den Tierarzt zu beißen, weil er große Angst vor der Behandlung hat?

Tja, was tun? Ganz einfach: Vorher üben.

Das Gewöhnen an Pflegemaßnahmen wird von Hundehaltern oft stiefmütterlich behandelt…bis es zu spät ist und der Hund Manipulationen an seinem Körper so ätzend findet, dass er sich mit allen Möglichkeiten wehrt.

Lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen. Oder aber auch: Wenn der Hund schon in den Brunnen gefallen ist, lassen Sie sich zeigen, wie Sie es dennoch schaffen, dass Ihr Hund sich wieder vertrauensvoll von Ihnen duschen/Krallen schneiden/festhalten/hochheben… lässt.

Wir gehen ganz auf Ihre Wünsche ein: Wo hakt´s? Welche Pflegemaßnahmen brauchen Sie speziell für Ihren Hund im Alltag/im Notfall?

So finden Sie im Alltag wieder zueinander und können im Ernstfall auf die Kooperation Ihres Hunde zählen!

Damit Ihr Vierbeiner auch Ihr bester Freund wird.

Die Referentin: Sonja Meiburg ist seit vielen Jahren Hundetrainerin. Seit 2006 gibt sie ihr Wissen in ihrer eigenen Hundeschule ( www.hundeschule-holledau.de ) und seit 2016 auch auf der Videoplattform www.hey-fiffi.com weiter.

Seit fast 20 Jahren ist sie Clicker-Trainerin. Gelernt hat sie ihr Wissen bei vielen nationalen und internationalen Lehrern, u.a. bei Ute Blaschke-Berthold, Martin Pietralla, Kay Laurence und Mary Ray. Sie setzt den Clicker nicht nur zum Grundgehorsam und für Tricks ein, sondern auch im Hundesport und in der Verhaltenstherapie.

Sonja ist Mitglied der ersten Stunde der Hundetrainer-Gemeinschaft „Trainieren statt dominieren“ und Initiatorin der Aktion „Tausche Stachelhalsband gegen Training“, für die sie den dogs-Award erhalten hat. Sie hat „Die Tierheim-Akademie“ ins Leben gerufen, die Tierheim-Mitarbeitern helfend zur Seite steht. Ab und an steht sie nicht nur für Hey Fiffi vor der Kamera, sondern auch für den Bayrischen Rundfunk, den SWR oder das ZDF.

Außerdem ist sie Mit-Autorin des Buchs „Leben mit Hunden – gewusst wie“. Im Cadmos-Verlag ist ihr Bestseller „Anti-Giftköder-Training“ erschienen, der in Fachzeitschriften als „sehr praxisnah“ und „wertvoll“ gelobt wird.


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.