The National Berlin Tempodrom

71   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender

Konzerte, Events, Partys, Medien, Kultur

Details

Adresse
Tempodrom, Möckernstraße 10, 10963, Berlin, Germany

Datum

Datum
24 Oktober, 2017
Start
20.00
Ende
23.00

The National Berlin Tempodrom

Tickets ab 19.05 um 10:00 unter: http://bit.ly/TheNational_Tickets

Obwohl The National schon seit 1997 aktiv sind, wurde eine größere Öffentlichkeit erst 2003 auf die Band aufmerksam, als zum Beispiel der US-amerikanische Rolling Stone deren zweites Album „Sad Songs For Dirty Lovers“ über alle Massen abfeierte. Nun seit den Werken „Alligator“ und „The Boxer“ huldigen auch die europäischen Medien und Fans dieser spannenden Band. The National klingen irgendwie nach einer gelungenen Fusion aus Wilco, den Tindersticks und Nick Caves Bad Seeds. Wobei Sänger Matt Berninger und seine Gruppe ihre ganz eigene Note gefunden haben.

„Trouble Will Find Me“ heisst das jüngste, gefeierte Werk der US-amerikanischen Band, das in den Jahrescharts vieler Musikmagazine und -Kritiker ganz oben vertreten ist. Im November schon hatten uns The National mit zwei großartigen Shows in Berlin (in der ausverkaufen Max-Schmeling-Halle) und in Düsseldorf besucht. Wir freuen uns, dass Matt Berninger und seine Band im kommenden Juni (kurz vor der Fußball-WM) in sechs deutschen Städten zu sehen sind!

„Trouble Will Find Me“ ist der Nachfolger des von Kritik und Fans gefeierten Meisterwerks „High Violet“ (2010), das sich weltweit über 600 000 mal verkauft hat. Sänger Matt Berninger beschreibt die neuen Songs im Vergleich zum bisherigen Schaffen als „intuitiver und direkter“. Tatsächlich ist der Sound auf dem neuen Album bestimmt von einer Unmittelbarkeit, inneren Geschlossenheit und Zugänglichkeit, dass man förmlich spürt, wie die Band bei sich selbst angekommen ist. „Der auf Präsenz und Homogenität getrimmte Slowrock der New Yorker Band“, schreibt der Musikexpress im Jahresrückblick, „hat auf ihrem fünften Album „Trouble Will Find Me“ eine Größe und melancholische Strahlkraft etabliert, die kaum errreicht ist“

2013 ist übrigens auch der Film „Mistaken For Strangers“ angelaufen. Die Dokumentation von Matts Bruder Tom begleitet die Band auf einer zweijährigen Tour zu ihrem letzten Album.


Karte

Start/Ziel tauschen


Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.